„Ingrid Marsoner ist eine sensible Pianistin. Wenn sie einen Akkord anschlägt, dann hat man das Gefühl, dass sie über die jeweilige Harmonie hinaus etwas zum Schwingen bringt, wofür dieser Akkord nur Auslöser war. Und wenn sie ein Thema formt, dann tönt aus ihrem Spiel eine Spannung, die daraus entsteht, dass sie sich dem Thema anvertraut, ohne schon vorweg die Frage beantworten zu wollen, worin es letztlich mündet. Diese Qualitäten prädestinieren sie zur idealen Schubert-Interpretin.“
Peter Blaha
  BÜHNE


 

RADIO SUISSE CLASSIC    

Johann N. Hummel Klavierkonzert a-Moll, op. 85    28.3., 13:30 und 15.4., 6:05
mit  Thomas Rösner  und dem Sinfonie Orchester Biel 

Erhältlich auch auf CD!    

HÖRPROBE - HUMMEL KLAVIERKONZERT IN A-MOLL

 

 

NEUES MOZART-ALBUM  BEI GRAMOLA   zum Shop

"Ein Mozart der lange, sehr lange nachklingen wird."   (10/9/10)
Christof Jetschke   KLASSIK HEUTE  9.4.2015     

"Feinsinnig, klug und mit berührender Differenzierung."
Ursula Strohal   TIROLER TAGESZEITUNG  15.2. 2015

 

HÖRPROBE - MOZART - SONATE C-MOLL KV 457, 3. SATZ

jkl

designed by media genic